Programmvorschläge 

 

Selbstverständlich stehen wir auch gerne für individuelle Programmwünsche und Konzepte zur Verfügung. Es ist ebenso möglich, verschiedene Konzepte miteinander zu kombinieren. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit! 

 

Vorschlag 1: Oktett-Klassiker

Dimitri Schostakowitsch: Zwei Oktettsätze, op. 11 (10 Minuten)

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Oktett Es-Dur, op. 20 (32 Minuten)

*** Pause ***

George Enescu: Oktett C-Dur für Streicher, op. 7 (37 Minuten)

Vorschlag 2: Russische Seele

Dimitri Schostakowitsch: Zwei Oktettsätze, op. 11 (10 Minuten)

Nikolai Afanasyev: Doppelquartett D-Dur »Einweihungsfeier« (30 Minuten)

*** Pause ***

Reinhold Glière: Oktett D-Dur, op. 5 (25 Minuten)

Vorschlag 3: Alte Meister

Edvard Grieg: „Aus Holbergs Zeit“, op. 40 (22 Minuten)

Dimitri Schostakowitsch: Zwei Oktettsätze, op. 11 (10 Minuten)

*** Pause ***

Joachim Raff: Streichoktett C-Dur, op. 176 (26 Minuten)

Vorschlag 4: Volksstimmen

Ottorino Respighi: Doppelquartett für Streicher d-Moll (20 Minuten)

Franz Schubert:

  • Die Forelle

  • Erlkönig (10 Minuten)

*** Pause ***

  • Der Leiermann

  • Der Lindenbaum

  • Ständchen (10 Minuten)

Astor Piazzolla:

  • Libertango

  • Oblivion

  • Fuga y misterio

  • Adios Nonino

  • Le Grand Tango (26 Minuten)

Vorschlag 5: Barock VS Avantgarde

Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten, op. 8 (40 Minuten)

*** Pause ***

Dimitri Schostakowitsch: Kammersinfonie, op. 110 a (24 Minuten)

Vorschlag 6: Die acht Jahreszeiten

Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten, op. 8 (40 Minuten)

*** Pause ***

Astor Piazzolla: Die vier Jahreszeiten in Buenos Aires (30 Minuten)

Vorschlag 7: Nordische Klänge

Joseph Haydn: Divertimento Es-Dur, Hob.II:39 (13 Minuten)

Niels Gade: Streichoktett F-Dur, op. 17 (28 Minuten)

*** Pause ***

Johan Svendsen: Streichoktett A-Dur, op. 3 (40 Minuten)

Vorschlag 8: Deutsche Klangwelten

Andreas Romberg: Doppelquartett d-Moll (16 Minuten)

Max Bruch: Oktett B-Dur (24 Minuten)

*** Pause ***

Louis Spohr: Doppelquartett Es-Dur, op. 77 (28 Minuten)

Vorschlag 9: Melodien aus der Heimat

Italien – Nel Blu dipinto di Blu, “Volare”

Lettland – Saule, Pērkons, Daugava

Österreich – I am from Austria

Kolumbien – Prende la Vela

Südafrika – Kwela Kwela

Ukraine – Shchedryk

Slowenien – Dajte dajte

Polen – Polonaise aus dem Film "Pan Tadeusz”

Ungarn – Fuchstanz

Russland – Moskauer Nächte

(Gesamtlänge: 37 Minuten)

Vorschlag 10: Neujahrskonzert

Franz Lehár: Ballsirenen (Walzer aus der Operette „Die lustige Witwe“)

Johann Strauss: Unter Donner und Blitz (Polka schnell)

Isaac Albeniz: Tango in D

Johann Strauss: Die Wahrsagerin (Polka Mazur)

Antonio Vivaldi: Winter aus „Die vier Jahreszeiten“

Astor Piazzolla: Winter aus „Vier Jahreszeiten in Buenos Aires“

Leroy Anderson: Jazz Pizzicato

Klaus Badelt: He ́s a Pirate (aus dem Film “Fluch der Karibik“)

Johann Strauss: Lob der Frauen (Polka Mazur)

James Scott: Honey Moon Rag

Leroy Anderson: Blue Tango

Johann Strauss: Vergnügungszug

Jerry Bock: If I were a rich man

Johann und Joseph Strauss: Pizzicato-Polka

Jacob Gade: Tango Jalousie

Carlos Gadel: Por una cabeza

Johann Strauss. Kaiser Walzer

(Gesamtlänge: 75 Minuten)